Start-up DocRobin macht Start-up-Dinge


Hinter DocRobin steht ein engagiertes Team von Gründern, bestehend aus drei kreativen Köpfen – Markus, Sebastian und Wolfgang. Die drei Visionäre verbindet nicht nur ihre Leidenschaft für modernste Technologie, sondern auch der Traum, ein eigenes Start-up zu gründen. Nach Feierabend und an Wochenenden treffen sie sich regelmäßig, um Ideen zu brainstormen und ihre Fähigkeiten zu bündeln.

Die Idee: eine innovative Plattform, um vielen Patientinnen und Patienten Zugang zu exzellenter Medizin zu ermöglichen. Ihr gemeinsamer Antrieb und ihre Fachkenntnisse ermöglichen es ihnen, eine Prototyp-Version der Plattform zu erstellen, die bereits einige beeindruckende Funktionen aufweist.

Damit sind die drei Gründer soweit, an Start-up-Pitch-Events teilzunehmen. Sie stellen ihre Vision vor. Mit viel Enthusiasmus beeindrucken sie nicht nur die Zuschauer, sondern auch einen erfahrenen Investor, der das Potenzial ihres Konzepts erkannte.

Der Investor entscheidet sich dazu, in ihr Start-up zu investieren. Diese finanzielle Unterstützung bietet Sebastian, Markus und Wolfgang nun die Möglichkeit, die DocRobin-Plattform weiter zu verbessern. So wird aus dem ersten Prototyp bald die erste voll funktionsfähige Version, die dann auch für Patientinnen und Patienten offen ist.

Hilfe für Patientinnen und Patienten mit Knie-Arthrose (Gonarthrose)

Die erste Anwendung steht bereits fest: Zweitgutachten vor Knie-Operation. Wer an einer Arthrose im Knie leidet, der so genannten Gonarthrose, erhält oft die Empfehlung, sich ein künstliches Kniegelenk einsetzen zu lassen. Bei Gonarthrose kann eine Knie-Endoprothese, also der Kniegelenkersatz, eine sinnvolle Therapie sein.

Zweitmeinung bei Gonarthrose (Kniegelenksarthrose): DocRobin bietet qualifizierte Zweitmeinung

Wenn sich Patientinnen und Patienten mit Gonarthrose (Kniegelenk-Arthrose) nicht sicher sind, ob sie eine Knie-Prothese eingesetzt bekommen sollen, können sie die DocRobin-Plattform für ein Zweitgutachten nutzen.

Ein zentrales Feature von DocRobin ist die Möglichkeit zur virtuellen Konsultation mit erfahrenen Orthopäden und Spezialisten für Gonarthrose. Patientinnen ud Patienten erhalten mit DocRobin Zweitmeinungen zu Diagnosen und Therapieoptionen bei Knie-Arthrose – alles bequem von zu Hause aus.